kLAR September 2016

Themen: AHV-Plus, Altersentlastung

kLAR September 2016

Liebe Kollegin, lieber Kollege

Neues Schuljahr

Vor einigen Wochen hast du das Schuljahr 2016/17 begonnen. Vielleicht denkst du an die Ferientage zurück, schöne Momente und Erlebnisse kommen dir in den Sinn. Möglicherweise hast du dir für das aktuelle Schuljahr einen persönlichen Vorsatz gefasst. Du möchtest etwas erreichen; dir soll etwas gelingen; du möchtest etwas verändern in deinem Berufsalltag. Allzu schnell sind die Ferien verflogen und es umfängt dich der Schulalltag mit seinen vielen Facetten wieder. Ich wünsche dir, dass du das Schuljahr ruhig und gelassen angehen kannst, und hoffe, dass es dir immer wieder gelingt, das Schöne und Befriedigende in unserem Beruf zu entdecken und zu geniessen.

Initiative „AHVplus“

Sowohl der LCH als auch der LAR-Vorstand haben sich mit der Initiative „AHVplus“ beschäftigt. Aufgrund der Tatsache, dass landesweit die 2. Säule (BVG/Pensionskasse) die Renten laufend kürzen muss, ist Handlungsbedarf angezeigt. Auch unsere Pensionskasse AR musste den Umwandlungssatz für unsere Renten in den letzten Jahren mehrmals nach unten korrigieren. Dies werden all jene zu spüren bekommen, welche in naher oder ferner Zukunft das Pensionsalter erreichen. Die Renten fallen kleiner aus als vor 15 Jahren. „AHVplus“ federt diesen Rückgang etwas ab, indem die Beitragsprozente minimal erhöht, dafür aber die AHV- Renten um 10 Prozent gesteigert werden können. Der LAR-Vorstand empfiehlt daher seinen Mitgliedern, am 25.09.16 ein „JA“ in die Urne zu legen. Für den LAR hat unser Vorstandsmitglied, Andrea Elmer, einen Artikel verfasst, der am 24.08.16 in der Appenzeller Zeitung samt Bild veröffentlicht wurde. Weitere Informationen unter www.ahvplus-initiative.ch

Altersentlastung

Unsere Forderung liegt zur Zeit beim Departement Bildung und Kultur. Mehr dazu im nächsten K-LAR.

Weitere Informationen

Unter dieser Rubrik wirst du über Ideen und Vorschläge informiert, die in den letzten Wochen an den LAR-Vorstand herangetragen wurden:

CO-OPERAID engagiert sich für die Bildung von Kindern in Asien und Afrika; www.co-operaid.ch

Unter www.schulwettbewerb.ch können Schulkassen an verschiedenen Projekten teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.